Rosenquarz-Ketten

Rosenquarz-Ketten Der Rosenquarz kann helfen, Beziehungsängste- und Sorgen zu vertreiben. Auch wirkt er beruhigend auf das Gemüt. Seelische Verbundenheit mit dem Partner oder Hilfe bei Liebeskummer, sich wieder neu zu finden. Der Rosenquarz kann seelische Wunden heilen und entwickelt Vertrauen in einen Neubeginn. Der Stein hilft bei Streitlust und Albträumen, seelischen Verletzungen und Heimweh. Er fördert die Eigenverantwortung und Hilfsbereitschaft, Sensibilität und den Sinn für die Schönheit. Zudem sorgt er für innere Ruhe und Aufgeschlossenheit.

Die körperliche Wirkung besteht daraus das der Stein Kopfschmerzen lindert und das Herz und angrenzende Organe stärkt. Er kann schädliche Strahlungen fernhalten. Vor allem seine Wirkung auf das Herz soll groß sein. Er wirkt bei Erkrankungen der Geschlechtsorgane, Thrombosen und Venenentzündungen, regt die Bildung der roten Blutkörperchen an und hilft bei unreiner Haut, starkem Schwitzen und Schlafstörungen. Die Nieren sowie die Nerven werden von dem Stein positiv beeinflusst.

Der Rosenquarz wird den Sternzeichen Stier (21. April-20. Mai, Planet: Venus) zugeordnet.

Er wirkt auf dem Herzchakra.

 
Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1
Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1