Fluorit-Rohsteine (blau)

Fluorit-Rohsteine (blau) Der Fluorit stärkt das Bewusstsein für unterdrückte Gefühle. Mit seiner Hilfe soll der Mensch dazu angeregt werden, sein Leben frei und selbstbestimmt zu gestalten. Er kann dabei helfen, sämtliche Fremdbestimmungen bewusst zu machen und aufzulösen und gilt als Helfer zur Erlangung von größerer innerer Ordnung und Struktur. So wird unser eigener kreativer Ausdruck besser entwickelt. Darüber hinaus wird er zur Erhöhung unserer Auffassungsgabe, der Interessiertheit und der kognitiven Fähigkeiten verwendet. Er soll uns zudem von engstirnigen Denk- und Verhaltensmustern befreien.

Der Fluorit kann bei der Heilung der Haut und vor allem beim Vorhandensein von eiternden Wunden oder Geschwüren unterstützend wirken. Außerdem kann er die Regeneration der Schleimhäute beschleunigen, was besonders für die oberen Atemwege und die Lungen gilt. Fluorit dient als Heilstein zur Unterstützung des Gehirns und des ganzen Nervensystems. Er hilft besonders bei Lern- und Konzentrationsstörungen. Der "Blaue John" verringert die Ängste vor allen neuen Dingen und Unternehmungen. Er stärkt Knochen und Zähne und ist bei Gelenkschmerzen und Arthritis hilfreich. Er regeneriert und stärkt die Lunge und die Leber und soll sogar im Vorstadium von Krebs eingesetzt werden können.

Der blaue Fluorit ist der Hauptstein der Sternzeichen Wassermann (21. Januar-19. Februar, Planet: Uranus) und Fische (20. Februar bis 20. März, Planet: Neptun), er schärft beiden den Verstand.

Der Fluorit wird in der Provinz Kandahar in Afghanistan abgebaut.

Er ist ein idealer Wasserstein.

Der Stein steht im Zeichen des 5. Chakras (Hals-Chakra). Er gehört zur hellblauen Farbenergie.


 
Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1
Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1